Gallien·Römer

Provinzmeisterschaften beginnen

Die Nachrichten: In Lutetia hat Kaiser Trajan heute die Imperialen Provinzmeisterschaften eröffnet. XXIIII Mannschaften in VI Gruppen treten in den kommenden Wochen gegeneinander an. Erstmals sind neben Teams aus den römischen Provinzen auch Teilnehmer aus dem Barbaricum vertreten. Dies hatte vor allem in den afrikanischen und östlichen Provinzen zu Unruhen geführt, da diese sich nicht haben qualifizieren können. Die Spiele finden ab vormittags in der Arena von Lutetia statt. Die Tierhetzen werden im Monat des Augustus nachgeholt, die Hinrichtungen für die Zeit der Spiele ausgesetzt. Nachmittags finden wie gewohnt die Gladiatorenkämpfe statt. Christen, Frauen und Sklaven ist der Zutritt zu den Sportstätten untersagt. Die kaiserliche Verwaltung weist daraufhin, das Sportwetten nur bei den Collegia der Fortuna erlaubt sind.

Gruppe A:
Gallia Narbonensis (Frankreich)
Dacia (Rumänien)
Macedonia (Albanien)
Belgica (Schweiz)

Gruppe B:
Britannia (England)
Barbaricum I (Russland)
Britannia Superior (Wales)
Pannonia Superior (Slowakei)

Gruppe C:
Germania superior (Deutschland)
Barbaricum II (Ukraine)
Barbaricum V (Polen)
Hibernia 2 (Nordirland)

Gruppe D:
Tarraconensis (Spanien)
Barbaricum III (Tschechien)
Asia (Türkei)
Illyricum (Kroatien)

Gruppe E:
Germania inferior (Belgien)
Italia (Italien)
Hibernia 1 (Irland)
Barbaricum IIII (Schweden)

Gruppe F:
Lusitania (Portugal)
Barbaricum VI (Island)
Noricum (Österreich)
Pannonia Inferior (Ungarn)

Kaiser Trajan (Marcus Ulpius Traianus) lebte von 53 bis 117 n. Chr. und war von Januar 98 bis zu seinem Tod römischer Kaiser. Unter seiner Herrschaft erlebte das Römische Reich seine größte Ausdehnung. Heute bestehen etwa 40 Staaten auf diesem Gebiet, natürlich nicht entlang der damaligen Provinzgrenzen. Bei der Zuordnung der modernen Nachfolger bin ich mit einem gewissen Pragmatismus vorgegangen, damit möglichst viele römische Provinzen bei den kaiserlichen Provinzmeisterschaften dabei sein können.

Weiterlesen:

Hinterlasse einen Kommentar!

Kommentar verfassen ...