Britannien·Militär·Römer·Zivil

Einladung zur Geburtstagsparty

Claudia Severa, Gattin eines am Hadrianswall stationierten Offiziers, lädt ihre Freundin Sulpicia Lepidinia, Ehefrau des Kommandanten der im Kastell Vindolanda stationierten neunten batavischen Kohorte, zu ihrem Geburtstagsfest ein.

Die Vindolanda tablets sind dünne Holztäfelchen, einzeln oder zu mehreren miteinander verbunden. Mit Tinte beschrieben, dienen sie privater Korrespondenz oder militärischem Schriftverkehr. “Aus dem militärisch-dienstlichen Alltag der Garnison stammen Akten, die Proviantlisten und Truppenbewegungen beinhalten, doch auch über Kampfeinsätze wird berichtet. Daneben finden sich über 100 offizielle Dienstschreiben sowie private Korrespondenz einzelner Soldaten. Andere Briefe gehören in das Umfeld des Lagerdorfs und stammen von Händlern und Soldatenfrauen.” Zu sehen im Britischen Museum in London.

Weiterlesen:

Hinterlasse einen Kommentar!

Kommentar verfassen ...